Allgemeine Geschäftsbedingungen der Porzellanfabrik Langenthal AG
Direktverkauf

1. Allgemeines - Geltungsbereich

Sämtliche Tätigkeiten der Porzellanfabrik Langenthal AG (im Folgenden genannt „PL“) und deren Kunden unterliegen, unter Ausschluss von allgemeinen Bestimmungen des Kunden, diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen im Raum Schweiz und Fürstentum Lichtenstein gelten.

Die „PL“ erbringt alle Lieferungen und Dienstleistungen auf der Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende oder diese ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn sie werden schriftlich von uns bestätigt. Alle Vereinbarungen oder rechtserheblichen Erklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen explizit an.

Der „PL“ bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit abzuändern und auf alle nach der Änderung geschlossenen Verträge anzuwenden. Wir bitten Sie daher, unsere Bedingungen regelmässig zu beachten.


2. Gewerbliche Schutzrechte / Überlassene Unterlagen

Alle Elemente der Homepages www.porcelain.ch und www.suisse-langenthal.ch, auch solche visuellen oder akustischen Ursprungs, einschliesslich der hierfür eingesetzten Technologien sowie sämtliche Schriftstücke, sind durch das Urheber-, Marken-, Design- und Patentrecht geschützt. Sie sind ausschliesslich Eigentum der „PL“.

Wir behalten uns alle Rechte an den Unterlagen vor, die wir Ihnen übergeben haben. Sie dürfen die Dokumente nicht ohne vorgängige schriftliche Ermächtigung von uns ganz oder teilweise Dritten zugänglich machen oder ausserhalb des Zwecks verwenden, zu dem sie Ihnen übergeben worden sind.


3. Bestellung

a) Vertragsschluss

Unsere Offerten sind freibleibend. Ein Vertrag mit der „PL“ kommt erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung zustande. Für Bestellungen gilt in der Regel der schriftliche Weg (auch E-Mail oder Fax). Sofern wir einen Auftrag nicht erfüllen können, werden wir Sie diesbezüglich informieren.

b) Preise

Alle Preise verstehen sich rein netto in Schweizer Franken, inklusive MWST und ohne Verpackung, Versicherung, Zölle, Steuern, usw. Die Preisangaben sind unverbindlich und Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten.


4. Beanstandungen / Garantie / Haftung

Mängel, die bei der Auslieferung der Artikel ersichtlich sind, müssen innerhalb von zehn Tagen bei uns schriftlich beanstandet werden, ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Während zwölf Monaten haben Sie einen erst später, aber bei bestimmungsgemässen Einsatz und Gebrauch auftretenden Mangel unverzüglich nach der Entdeckung dem Kundendienst der „PL“ schriftlich mitzuteilen. Bei begründeten Beanstandungen leisten wir Gewähr nach unserer Wahl durch Minderung, Ersatzlieferung oder Instandsetzung. Schlägt die Ersatzlieferung oder Instandsetzung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

Die Gewährleistung beschränkt sich auf Schäden, die nachweisbar infolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion, mangelhafter Ausführung oder anderer Gründe entstanden sind, welche die „PL“ zu vertreten hat. Die Gewährleistung erlischt vorzeitig, wenn Sie oder Dritte Änderungen oder Reparaturen vornehmen oder wenn Sie nicht umgehend alle geeigneten Massnahmen zur Schadensminderung treffen und der „PL“ Gelegenheit geben, den Mangel zu beheben oder wenn Sie die Zahlungsbedingungen nicht einhalten.

Weitere Ansprüche ihrerseits bestehen nicht. Die „PL“ gibt insbesondere keine Garantie über die langjährige Erhaltung von Formen und Decorsu.ä. Schadenersatzansprüche gegen die „PL“ sowie ihre Erfüllungsgehilfen sind ausdrücklich ausgeschlossen, ausser in Fällen von Grobfahrlässigkeit oder Vorsatz, wo zwingend gehaftet wird. Ferner haftet die „PL“ nicht für mittelbare Schäden, die Ihnen oder Dritten aus der Benutzung eines fehlerhaften Produktes oder durch die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erwachsen.


5. Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

a) Lieferung

- Porzellan:
bis Nettowarenwert CHF 200.00: CHF 15.00 Transportkosten
bis Nettowarenwert CHF 300.00: CHF 20.00 Transportkosten
bis Nettowarenwert CHF 400.00: CHF 25.00 Transportkosten
bis Nettowarenwert CHF 600.00: CHF 30.00 Transportkosten
bis Nettowarenwert CHF 749.99: CHF 35.00 Transportkosten
ab Nettowarenwert CHF 750.00: franko

Kann ein Emfpänger nicht per LKW oder Postweg beliefert werden, gelten obige Lieferungsbedingungen bis zur jeweiligen Talstation/Anlegestelle.

b) Zahlung
Die Lieferung an Privathaushalte erfolgt nach Vorauszahlung.

c) Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur endgültigen Begleichung des Rechnungsbetrages Eigentum der „PL“. Sie erteilen uns hiermit ausdrücklich die Ermächtigung zum Eintrag eines Eigentumsvorbehalts in das für Sie zuständige Eigentumsvorbehaltsregister.

d) Lieferfristen
Lieferbedingungen werden nach bester Möglichkeit eingehalten, sind jedoch unverbindlich. Lieferverzögerungen berechtigen Sie weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zu Schadenersatz oder sonstigen Ansprüchen.


6. Widerrufsrecht

Alle undekorierten Waren können innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Artikel ohne Angabe von Gründen in Originalverpackung retourniert oder umgetauscht werden. Sie tragen die Verantwortung für diesen Transportweg. Bei nachweisbar fehlerhafter Lieferung wird kostenloser Ersatz geleistet. Weitergehende Ersatzansprüche werden ausdrücklich abgelehnt. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Bei Waren, die nicht per Postpaket zurückgeschickt werden können, genügt die fristgerechte Absendung Ihres Rücknahmeverlangens per Brief, Email, oder Fax innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Ware. Haben Sie die Ware über einen ausgewählten Fachhändler bezogen, so retournieren Sie die Ware an diesen Händler.

Bitte geben Sie bei der Rücksendung der Ware unsere Auftragsnummer an. Notieren Sie auch, ob Sie Ersatz oder eine Gutschrift wünschen. Unser Kundendienst steht für Fragen zur Verfügung. Die Kosten der ursprünglichen Versendung der Ware an Sie können leider nicht zurückerstattet werden. Bei Wertminderung der Ware behalten wir uns vor, Wertersatz zu verlangen. Die Artikel werden erst dann vergütet, wenn die Retouren bei uns eingetroffen sind.

Im Falle des Widerrufs der Bestellung behalten wir uns für Verpackung sowie Ware, die ausserhalb der Rücksendung beschädigt wurde, die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.


7. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizerisches Recht (unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts) anwendbar. Einziger Gerichtsstand ist in jedem Falle CH-4900 Langenthal.

Kontakt: Porzellan Langenthal AG, Bleienbachstrasse 22, CH-4900 Langenthal AG

Tel. +41 62 919 04 04 / Fax +41 62 919 04 00 / info@suisse-langenthal.ch

Langenthal, 1. Oktober 2018

MENUX